Wörterbuch

Antivirensoftware Gruppe: Safety und Security

Sie versucht in Dateien und laufenden Prozessen die Muster von bekannten Viren zu erkennen, um diese zu beseitigen.


Authentisierung Gruppe: Netzwerk

Authentisierung bezeichnet den Nachweis oder die Überprüfung der Authentizität. Die Authentisierung einer Identität kann u.a. durch Passwort-Eingabe, Chipkarte oder Biometrie erfolgen, die Authentisierung von Daten z. B. durch kryptographische Signaturen.


Authentizität Gruppe: Netzwerk

Die Authentizität stellt sicher, dass ein Kommunikationspartner tatsächlich der ist, der er vorgibt zu sein. Es wird sichergestellt, dass authentische Informationen aus der angegebenen Quelle erstellt wurden. Der Begriff wird nicht nur zur Überprüfung der Identität von Personen, sondern auch für IT-Komponenten oder Anwendungen verwendet.


Autorisierung Gruppe: Netzwerk

Bei einer Autorisierung wird geprüft, ob eine Person, IT-Komponente oder Anwendung zur Durchführung einer bestimmten Aktion berechtigt ist.


Backdoor Gruppe: Safety und Security

Sie erlaubt es Dritten, einen PC fernzusteuern und auch für kriminelle Zwecke zu verwenden.


Backhaul (Rücktransport) Gruppe: Netzwerk

Backhaul bezeichnet die Verbindung eines vorgelagerten, meist hierarchisch untergeordneten Netzknotens mit einem zentralen Netzknoten.


Beauftragter für IT-Sicherheit Gruppe: Safety und Security

Person mit Fachkompetenz zur IT-Sicherheit, die in großen Institutionen für Aspekte rund um die IT-Sicherheit zuständig ist, in enger Abstimmung mit dem IT-Betrieb. Der ISB gestaltet das Informationssicherheitsmanagement und erstellt die generellen Sicherheitsziele und -vorgaben, ein Beauftragter für die IT-Sicherheit sorgt dafür, dass diese technisch umgesetzt werden. Ein Beauftragter für die IT-Sicherheit ist somit typischerweise im IT-Betrieb tätig, während der ISB unmittelbar der Leitungsebene zuarbeitet.


Brownfield Gruppe: Netzwerk

„Brownfield“ werden Produktionssysteme bezeichnet, die bereits seit einiger Zeit in Betrieb sind. Ist ein Begriff, der in der Softwareentwicklung verwendet wird und zielt auf Probleme bei der Integration in neueste Softwaresysteme.


Carrier Aggregation (CA) Gruppe: Netzwerk

Carrier Aggregation ist eine Mobilfunk-Technik die erlaubt gleichzeitig mehrere Frequenzen zu nutzen, um die Datenrate pro Nutzer zu erhöhen.


Client Gruppe: Netzwerk

Als Client wird Soft- oder Hardware bezeichnet, die bestimmte Dienste von einem Server in Anspruch nehmen kann. Häufig steht der Begriff Client für einen Arbeitsplatzrechner, der in einem Netz auf Daten und Programme von Servern zugreift.


Cloud Access Security Broker (CASB) Gruppe: Safety und Security

Ein Cloud Access Security Broker ist eine lokale oder Cloud-basierte Software, die sich zwischen Cloud-Service-Benutzern und Cloud-Anwendungen befindet, alle Aktivitäten überwacht und Sicherheitsrichtlinien durchsetzt. Ein CASB kann eine Vielzahl von Diensten anbieten


Cloud Computing Gruppe: Internet/Cloud

ist eine IT-Infrastruktur, die über das Internet oder lokales Netzwerk verfügbar gemacht wird. Darin steht Speicherplatz, Rechenleistung und Anwendungssoftware zur Verfügung.


Computer Aided Design (CAD) Gruppe: Industrie 4.0

CAD (computer-aided design) bedeutet rechnergestütztes Konstruieren. CAD-Software-Tools werden verwendet, um 2D- und 3D-Zeichnungen von Maschinen, Bauobjekten, Infrastrukturen usw. zu entwerfen.


Computerviren Gruppe: Safety und Security

Sind unerwünschte Programme, die sich in Computerprogramme einschleusen und nach dem Ausführen durch den Benutzer/ die Benutzerin weiterverbreiten können.


Computerwurm Gruppe: Safety und Security

Malware, die sich im Gegensatz zum Virus selbständig verbreitet. Ein Computerwurm nützt sehr oft Sicherheitslücken zum Eindringen in ein System.


Content Delivery Network (CDN) Gruppe: Internet/Cloud

Content Delivery Network ist ein Netz regional verteilter und über das Internet verbundener Server, mit dem Inhalte global über die Welt verteilt, ausgeliefert werden.


Critical Incident Reporting System (CIRS) Gruppe: Industrie 4.0

Ein Critical Incident Reporting System (de „Berichtssystem über kritische Vorkommnisse“) ist ein Berichtssystem zur anonymisierten Meldung von kritischen Ereignissen und Beinahe-Schäden in Einrichtungen des Gesundheitswesens und der Luftfahrt.


Cyber-Raum Gruppe: Internet/Cloud

Der Cyber-Raum ist der virtuelle Raum aller weltweit auf Datenebene vernetzten bzw. vernetzbaren informationstechnischen Systeme. Dem Cyber-Raum liegt als öffentlich zugängliches Verbindungsnetz das Internet zugrunde, welches durch beliebige andere Datennetze erweitert werden kann.


Cyber-Sicherheit Gruppe: Safety und Security

Cyber-Sicherheit befasst sich mit allen Aspekten der Sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnik. Das Aktionsfeld der Informationssicherheit wird dabei auf den gesamten Cyber-Raum ausgeweitet. Dieser umfasst sämtliche mit dem Internet und vergleichbaren Netzen verbundene Informationstechnik und schließt darauf basierende Kommunikation, Anwendungen, Prozesse und verarbeitete Informationen mit ein. Häufig wird bei der Betrachtung von Cyber-Sicherheit auch ein spezieller Fokus auf Angriffe aus dem Cyber-Raum gelegt.


Data-Lake Gruppe: Internet/Cloud, Künstliche Intelligenz

Data-Lake bedeutet übersetzt Datensee. In der Informatik wird Speicherung von Rohdaten bezeichnet. Diese dann als Quelle für Visualisierung, maschinelles Lernen, Analysen usw. dienen.


Datensicherheit Gruppe: DSGVO

Die sichere Verarbeitung, Speicherung und Kommunikation der Informationen sollen durch Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität gewährleistet werden.


Demilitarisierte Zone (DMZ) Gruppe: Safety und Security

Eine DMZ ist ein Zwischennetz, das an Netzübergängen gebildet wird, aber weder zu dem einen, noch zu dem anderen Netz gehört. Sie stellt ein eigenes Netz dar, das nicht so stark gesichert ist wie das eigentlich zu schützende Netz.


Domain Name System (DNS) Gruppe: Internet/Cloud

Das Domain Name System (DNS) ist ein hierarchisches und dezentralisiertes Benennungssystem für Computer, Dienste oder andere Ressourcen, die mit dem Internet oder einem privaten Netzwerk verbunden sind. DNS ordnet jeder Webseite bestimmte IP-Adresse vom Computer wo sich diese befindet.

Weitere Infos
Ecosystem Gruppe: Internet/Cloud

Ein Ecosystem in der Digitalisierung beschreibt ein Netz an Services, verbundenen Datenbanken, Modulen, aufeinander abgestimmte Tools, das von einem Betreiber entwickelt wurde, laufend gepflegt wird und auf ein Ziel ausgerichtet ist. Dabei übersteigt die Leistung des gesamten Ecosystems aus Sicht des Anwenders die Summe seiner Einzelkomponenten.


Edge Comuting Gruppe: Netzwerk

Bezeichnet die dezentrale Datenverarbeitung am Rand eines Netzwerkes (Edge engl. für Rand oder Kante).